08.11.2017

Ideen für einen Adventskalender


Hi meine lieben,

bald ist wieder die Zeit für einen Adventskalender. Der erste Dezember ist nicht mehr weit. Es gibt so viele verschiedene die man kaufen kann. Es ist echt schwierig zu entscheiden. Mein Freund und ich haben inzwischen bereits drei Stück. Einen von Hej Natural (klick) einen von der KoRo Drogerie (klick) und einen von Seeberger (klick). Alle drei sind diesmal irgendwie sehr gesund. Mal sehen ob das so bleibt oder ob noch einer mit Schokolade dazu kommt. In diesem Post möchte ich euch aber ein paar Ideen für einen selbstgemachten Kalender zeigen. Bella und ich schenken uns schon, ich glaube, drei Jahre einen selbst zusammengestellten Kalender. Diese Art von Adventskalendern ist einfach viel persönlicher und man kann die Vorlieben und Wünsche des anderen mit berücksichtigen. Dieses mal machen wir es auch so, dass es zu Weihnachten kein extra Geschenk mehr gibt, den so ein Kalender kann ganz schön teuer werden, muss er aber nicht. Es gibt genügend Ideen die wenig Geld kosten und trotzdem eine Freunde bereiten. Ich hoffe ich habe aus jeder Kategorie etwas gefunden was euch gefällt.

Dekorative Kosmetik

L.O.V - Die Marke eignet sich perfekt zum verschenken. Die Produkte bekommt ihr inzwischen in fast jeder Drogerie und auch online. Am liebsten mag ich persönlich die Lippenstifte. Es gibt viele verschiedene Farben die auch perfekt zu Weihnachten passen.

Urban Decay - Es gibt bei Douglas gerade ein Set, dass mir sehr gut gefällt. Das Set gibt es für 
21,99 € und gibt es in drei verschiedenen Farben. Ich habe hier die Farbe "1993", ein perfekter Braunton für den Alltag. Den Lipliner mag ich total gerne. Er ist cremig und lässt sich angenehm tragen. Das wäre ein gutes Geschenk für den 24.ten im Kalender (klick).

Ein Unter- oder Überlack, ein Farblack und eine Nagelfeile sind ein perfektes Set. Es muss ja nicht immer Essie sein. Die Nagellacke von Essence sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis super. Der Lack hat eine gute Deckkraft und eine gute Haltbarkeit. Den Unterlack kaufe ich schon seit Jahren und auch die Nagelfeile ist mein absoluter Favorit. Für nur 2 € perfekt.

Pflege und Badezubehör

Rituals - Ein Dusschaum für 8,50 € oder ein Badeöl eigenen sich perfekt zum verschenken. Klar, diese Produkte sind ein bisschen Preis intensiver, aber dafür freut sich die beschenkte Person umso mehr. Die neue limited Edition duftet würzig uns sehr intensiv (klick). Das muss man mögen, aber auch die anderen Düfte kann ich euch alle empfehlen.

Das Trio von L'Oréal ist perfekt um die Masken zu testen (klick). Eine gute Körper oder Lippenpflege kann man im Winter immer gebrauchen. Die Haut wird trockener und spannt. Eine Body Butter pflegt die Haut noch etwas mehr als eine Lotion. Es gibt drei verschiedene Winterdüfte "Vanilla Chai", Frosted Berries" und "Frostes Plum"(klick).

Im Herbst und Winter gibt es viele neue Badezusätze in der Drogerie. Ihr könnt da zwischen Schaumbad und Badesalz wählen oder auch einfach zwei zusammen verschenken. Bei Douglas habe ich zwei Masken von Glamglow in einer Probiergröße entdeckt. Die Masken sind normalerweise richtig teuer. Aber die Probiergrößen sind für den Preis echt ok. Leider habe ich sie online nicht mehr gefunden.

Wenn euch The Body Shop zu teuer ist, für den gibt es natürlich auch Bodylotion aus der Drogerie. Ich habe euch hier mal meine zwei Favoriten und meine liebste Handcreme. Den eine Handcreme kann man immer gebrauchen. Die Größe ist perfekt für die Handtasche.

Lebensmittel

Natürlich kann man auch etwas zum Knabbern oder zum trinken verschenken. Ein kleines Set mit Tee, Kandiszucker und einer Teeuhr wäre auch ein schönes "Kästchen". Von Teekanne gibt es einen neuen "Peach Panna Cotta" ein Traum sag ich euch. Er schmeckt so gut.

Ein Sirup und kleine Marshmallows wären ebenfalls ein schönes Set. Den Sirup kann man zum Beispiel in den Kaffee geben, etwas Sahne und die Marshmallows oben drauf und fertig ist ein leckeres Heißgetränk.

Wer keinen Kaffee mag aber Kakao gerne trinkt, für den habe ich einen Kakao mit Guarana von Koawach. In warmer Milch aufgelöst schmeckt man nur Kakao aber kein Guarana. Echt lecker. Diesen könnt ihr im dm oder auch online kaufen. Gewürze oder losen Tee kann man auch perfekt verschenken.

weitere Geschenkideen

Wenn eure beschenkte Person gerne kocht oder backt, kauft doch eine Zeitschrift oder ein kleines Buch in dem Rezepte sind. Ich kaufe mir total gerne das kleine Heft der "essen&trinken - Für jeden Tag". Bei Butlers bekommt ihr auch tolle kleine Bücher. Schaut euch einfach mal um.

Winterzeit ist auch Erkältungszeit. Da ihr ja schon ein Tee-Set habt eignen sich doch Bonbons perfekt. Da könnt ihr komplett auf den Geschmack der beschenkten Person eingehen.

Wer mag im Winter keine Kerzen die noch dazu gut duften?! Von Yankee Candle, Village Candle, Country Candle oder anderen Marken gibt es so tolle Winterdüfte. Ein, zwei kleine Kerzen oder Duftwachs wären auch ein schönes "Kästchen".

Ich hoffe euch haben die Ideen gefallen und ihr konnten euch ein paar Inspirationen holen.
Habt ihr schon einen Adventskalender? Falls ja, welchen oder verschenkt ihr einen? Lasst mir gerne ein Kommentar da.

Liebe Grüße,






1 Kommentar:

  1. Ich habe einen "Achtsamkeitsadventskalender" von Selfapy sowie den Aventskalende von 'just spices'. Beide sehr zu empfehlen ��

    AntwortenLöschen