29.11.2017

Augenbrauen färben leicht gemacht - Meine Erfahrung mit Swiss O-Par


Hallo Ihr Lieben,

heute melde ich mich mit einem spannenden Thema. Dem Augenbrauenfärben. Ich gehe normalerweise immer zusammen mit einer Freundin zu Brow Bar bei Benefit in München. Das funktioniert ganz einfach. Ruft dort ein paar Stunden vorher an und vereinbart einen passenden Termin. Wir gehen immer zur Brow Bar bei Ludwig Beck. Die Telefonnummer lautet: 089/2421 0964. Dort angekommen werdet ihr zur passenden Form beraten und dann beginnt es auch schon. Färben, Wachsen und Stylen. Alles zusammen kostet 32,00 Euro. Schon ein recht stolzer Preis. 



Eine langfristige Alternative muss also her. Und da stieß ich letztens im DM auf das Augenbrauenfärbemittel von Swis-O-Par. Aber ist das Augenbrauenfärben in Eigenregie wirklich so einfach? Ich finde schon!!! 

Aber nun zum Ablauf. 

Inhalt:


Die Packung kostet 6,45 Euro, soll für 12 Anwendungen reichen und beinhaltet konkret:
  •  Farblösung (Nr. 1)
  •  Farbgel (Nr. 2)
  •  Färbekamm
  •  2 x Watestäbchen
  •  12 x Wimpernblättchen
  •  Gebrauchsanweisung 

Ablauf:


Ich habe die Farbe "braun" es gibt auch noch eine hellere Nuance "blond". Unten seht ihr Bilder zu den einzelnen Schritten (leider ist die Qualität nicht die Beste aber ich musste es im Badezimmer machen)
  1. Reinigt die Augenbrauen 
  2. Umrandet die Augenbrauen mit Vaseline oder einer Fettcreme (das ist Optional, es geht auch ohne Vaseline - aber bei Benefit machen sie es auch immer mit Vaseline also dachte ich mir, mach ich das auch) Mit der Vaseline schützt ihr die Haut vor dem Färbemittel. 
  3. Bereitet schon einmal euren Timer auf dem Handy auf 60 Sec. vor. 
  4. Tunkt mit einem Wattestäbchen in die Lösung (Nr. 1) und verteilt es gut auf die Härchen. Alle müssen mit dem Mittel in Berührung kommen. 
  5. Aktiviert den Timer auf 60 sec.
  6. Tragt das Farbgel (Nr. 2) auf die Spitze des Kämmchens auf
  7. Kämmt nach 60 Sec. durch die Augenbrauen (Achtung erschreckt nicht, eure Brauen färben sich sehr schwarz! Das ist nicht die finale Farbe! Ihr könnt es abwaschen!
  8. Restliches Gel sofort abwaschen und mit Shampoo reinigen




Die Anwendung war ziemlich leicht durchzuführen. Zuerst war ich etwas geschockt als ich mit dem Kämmchen durch die Haare ging, aber wie gesagt, es sieht schlimmer aus als es ist. Ihr könnt es abwaschen und Eure Brauen sehen schön braun aus. Für ein intensiveres Ergebnis einfach ein bisschen länger einwirken lassen. Ich habe mich aber zuerst strikt an 50-60 Sec. gehalten. 

Ergebnis:



Meiner Meinung nach kann sich das Ergebnis sehen lassen. Auch wenn man auf dem Foto vielleicht auf den ersten Blick keinen allzu großen Unterschied erkennen kann, hat das Färbemittel meine Brauen definitiv intensiviert. Wenn Ihr die Bilder aus dem Badezimmer zu diesem hier vergleicht, kann man schon erkennen, dass meine Brauen dunkler sind. 

Ich konnte jetzt keinen Unterschied zu dem Ergebnis von Benefit feststellen. Mit der schnellen Einwirkzeit dauert die ganze Prozedur auch nicht lange. Außerdem ist es wirklich einfach. Preis-/Leistungsverhältnis ist hier echt top! Gleich im Anschluss kann die Braue gestylt werden. Wie ich meine Augenbrauen style habe ich euch unter anderem hier gezeigt. 

Färbt ihr Eure Brauen auch selber?
Oder geht ihr lieber zur Kosmetikerin oder sogar zur Brow Bar?


Liebe Grüße 




Kommentare:

  1. Schöner Bericht!
    Ich färb meine Brauen selbst, allerdings mit Refectocil. Da kostet ein Starterset mit allem, was man braucht, auch nur 15-20€ und reicht für bestimmt 30 Anwendungen. Vorteil bei Refectocil (verwenden auch die meisten Kosmetiker) ist die Farbauswahl, da ist Swiss-O-Par leider etwas schwach.
    Man sieht aber auf jeden Fall einen Unterschied und Brauen färben macht oft schon einiges her.

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karo,
      von Refectocil hab ich noch nie etwas gehört. Klingt aber nach dem selben Prinzip. Es gibt auch noch einige andere Marken, aber ich habe eben eines aus dem dm getestet. Denke das ist am einfachsten zu bekommen. :-)
      Ich finde auch, Augenbrauen zu betonen ist sehr wichtig und macht einen großen Unterschied!!

      LG Bella

      Löschen