20.10.2017

Das war der September 2017


Hi meine lieben,

es ist Wahnsinn, dass der September schon wieder vorbei ist. In weniger als 3 Monaten ist schon Weihnachten und bald dann Silvester. Mir kommt es so vor, je älter man wird desto schneller vergeht die Zeit. Der September war ein schöner Monat. Viele Geburtstage, Wellnessurlaub und sonnige warme Tage. Ich mag die warmen Herbsttage in denen man durch bunte Blätter spaziert, Lederjacke trägt und einfach noch die Restwärme der Sonne genießt. Aber auch die veregneten Tage auf der Couch mit einer guten Serie (dazu gleich unten mehr), einer Tasse Tee und Spekulatius mag im im Herbst total gerne. Ich freue mich schon sehr auf Weihnachten und mache mir jetzt schon ein paar Gedanken zu Geschenken. Damit kann man ja nie genug beginnen. 

Filme, Serien
Der Nebel - Eine neue Serie auf Netflix - gruselig, spannend und echt gut! 
Pretty Little Liars - Endlich ist die Staffel 6 online. Ich liebe diese Serie und muss mich zügel nicht gleich alle Folgen auf einmal zusehen :) Trailer
ES - Endlich ist die Neuverfilmung im Kino. Pennywise ist so viel gruseliger geworden. Sein Kostüm und Make-Up sind so gut. Ich hatte zwischendurch echt ein bisschen Angst. Trailer



Getan
Wellnessurlaub im Mohr Life Resort. Dazu folgt aber ein extra Post. Am Abreisetag sind wir noch zur Highline 179 gefahren. Das ist eine 104 Meter hohe Hängebrücke. Ich hatte so Angst, dass könnt ihr euch nicht vorstellen. 
Schloss Neuschwanstein - Dort war ich das letzte mal als ich noch sehr jung war. Das Schloss ist wirklich schön und sehenswert. Es waren, obwohl keine Ferien mehr sind und das Wetter nicht das beste war, total viele Touristen dort. Unglaublich. 
Eine Freundin hat mit Ihrem Freund noch in Geburtstag nachgefeiert. Es war ein lustiger Abend. 
Auf dem Rolling Stones Konzert waren wir auch. Es war cool aber ein zweites Mal brauche ich das nicht, vor allem nicht für den Preis. 


Zugspitze

Schloss Neuschwanstein

Highline 179 (Klick)
Rolling Stones


Essen
Oh ja, dass Thema essen war im September wirklich ein sehr großes. Erst mal das mega leckere Essen im Mohr Life Resort (Frühstück, Mittag, Kuchen, Abendessen). 
Meinen Freund habe ich zum Geburtstag zum Essen eingeladen. Wir waren im Five Elements am Ammersee. Das ist ein asiatisches Restaurant mit kleiner Karte und nur ein paar Tischen. Das Essen war ausgezeichnet. Falls ihr also in der Nähe wohnt, schaut unbedingt vorbei aber vergesst nicht einen Tisch zu reservieren. 
Mit meiner liebsten Arbeitskollegin war ich mal wieder im Kokumi. Das beste Sushi das ich je gegessen habe.


Kokumi (Klick)


Five Elements (Klick)

Neu gekauft
Nur ein paar Kleinigkeiten. Nichts besonderes. 

Gefreut
Ich habe mich so auf die zweieinhalb Wochen Urlaub gefreut und diese auch total genossen. Ausschlafen und endlich habe ich mal "mein" Zimmer (eigentlich das Büro) ausgemistet und aufgeräumt. Oh das war dringend nötig. 

Geärgert
Hmm, ich glaube diesen Monat war es nichts. Zumindest nichts an das ich mich erinnere. 

Musik
Das Casper Album "Lang lebe der Tod" kam am 01.09.2017 und es ist großartig! Ich habe es bisher gefühlt 100x gehört und kann nicht genug davon bekommen. Leider sind es nur 10 Tracks und ein Skit aber es ist perfekt!


Lackiert
Catrice - Brown Collection 04 Unmistakeable Style 

Essie - Island Hopping

Essie - Chinchilly

Und wie immer noch ein paar Schnappschüsse aus dem September



Die ersten Kastanien die ich Anfang September gefunden hatte


Schloss Neuschwanstein

Highline 179

Was habt ihr so im September gemacht?

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Monatsrückblick :)

    Nach Schloß Neuschwanstein würde ich auch gerne mal und die Netflix Serie Der Nebel, steht schon auf meiner Watchliste und muss bald mal geschaut werden :)

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,
      inzwischen habe ich die Serie durch geschaut und ich kann sie dir total empfehlen! Bisschen gruselig aber auszuhalten und sehr spannend! Das Schloss sollte man wirklich mal gesehen haben. Die Geschichte dazu ist echt interessant. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen