15.08.2017

Handgepäck Packliste - so reist du bequem und leicht auf einem Langstreckenflug






Der Sommer ist da! Die Urlaubszeit rückt an. Und auch ich fliege diesen Sommer wieder in den Süden. Nach Bali genauer gesagt. Die 16 Stunden Anreise schrecken mich nicht davor ab. Im Gegenteil... Ich freue mich riesig auf den Flug. So viele Filme, und die Vorfreude kann beginnen.
Der leere Koffer steht nun vor mir. Hiebei beginnt die Urlaubsstimmung bereits Zuhause. Aber bevor ihr wahllos eure liebsten Kleider und Röcke in den Koffer packt, solltet ihr auch unbedingt beachten, was alles in Euer Handgepäck MUSS. Gerade bei einer langen Anreise und mehreren Flugstunden ist das richtige Handgepäck ausschlaggebend. Achtet darauf, auf alles vorbereitet zu sein. Hierbei hilft euch vielleicht meine persönliche Handgepäcks-Packliste. 


Hier ist meine ultimative Handgepäck-Checkliste: 

  • Rucksack (dieser kann später auf Reisen als Wanderrucksack oder Tagesrucksack verwendet werden)
  • Handtasche zum Umhängen (diese ist auch die einzige kleine Tasche die ich im Urlaub dabei habe. Achtet also auf die Farbe und Größe)
In der Handtasche habe ich wichtige Dokumente wie den Reisepass, Flugtickets oder Reisedokumente, meinen Geldbeutel und mein Handy. Im Rucksack alle weiteren Utensilien. 
  1. Reisepass
  2. Geldbeutel mit Kreditkarten etc. 
  3. Flugtickets, Hotelgutscheine etc. (Ihr bekommt die Tickets zwar ausgedruckt am Check-In Schalter, aber ich würde die Daten auch immer aufs Handy laden. Zb. in der App "Passbook") 
  4. Packt die Dokumente am Besten in eine Plastiktasche. Diese gibt es in jedem Schreibwarenladen für 1-2 Euro. Ich habe meine selbst genäht. 
  5. Handy, Ladekabel, Kopfhörer 
  6. Kamera und Objektive (meine teure Kamera möchte ich sicherhetishalber immer bei mir haben)
  7. Haustürschlüssel (Wenn ihr ihn nicht Nachbarn oder Freuenden geben könnt. Wenn der Koffer einmal unverhofft später als ihr ankommt ist es besser ihn im Handgepäck dabei zu haben)
  8. Schlafmaske (mein DIY hierzu verlinke ich euch hier
  9. Ohrenstöpsel 
  10. Schal oder ein großes Tuch (im Flieger ist die Klimaanlage sehr hoch eingestellt und es zieht oft im Nacken --> ihr könnt es auch als "Schlafmaske" verwenden und über euren Kopf legen.) 
  11. Kugelschreiber (evtl. müsst ihr Einreisepapiere ausfüllen)
  12. Nackenkissen (auch später auf Reisen habe ich auf mein Nackenkissen nicht verzichten wollen. Im Flieger gibt es zwar je ein Kissen, aber diese halten nicht sehr gut und verrutschen oft und sind auch nicht die bequemsten)
  13. Ein Buch oder eine Zeitschrift (Wer lange Wartezeiten beim Zwischenstopp hat, kann sich die Zeit mit Lesen vertreiben)
  14. Haargummi und Haarbürste (ich habe den Tangle Teezer, der nimmt nicht viel Platz weg und ist super praktisch und kompakt)
  15. Unterwäsche für 1-2 Tage (so lange dauert es meistens bis der Koffer nachgeliefert wird. Außerdem wechsel ich gerne bei der Zwischenlandung, wenn ich lange unterwegs bin)
  16. Ein warmes paar Socken (Wenn ihr auch so verfroren seid wie ich, solltet ihr unbedingt noch kuschelige Socken mitnehmen. Ich ziehe während dem Flug meine Schuhe immer aus, und dann wird es ohne zusätzliche Socken kalt)
  17. evtl. FlipFlops/Sandalen (Wenn ihr im warmen Land landet, wollt ihr sicher gleich eure Turnschuhe gegen offene Schuhe eintauschen und nicht erst vor allen Leuten den Koffer aufmachen und eure Schuhe herauskramen. Oft dauert es vom Flughafen)
  18. Ein Müsliriegel (Falls das Essen nicht besonders gut schmeckt, habt ihr was zu Essen auf Vorrat)
  19. Beauty-Beutel 

Mein Beauty Beutel schaut u.a. folgendermaßen aus: 



  • Zahnbürste 
  • Zahnpasta 
  • Zahnhölzer
  • Nisita (Nasensalbe bei trockener Nasenschleimhaut, verursacht durch die Klimaanlage) 
  • Lippenpflege 
  • Handcreme (meine Hände trocknen bei der Klimaanlagenluft immer aus)
  • Puder 
  • Augenbrauenprodukt (Probe)
  • Maskara (nachdem man verschlafen zwischenlandet mag ich es, meine Wimpern noch einmal zu trennen und zu "kämmen", dann sind sie nicht mehr so verklebt)
  • feuchte Tücher 
  • Clinique even better eyes (getönt, also auch eine art Concealer)
  • Desinfektionsmittel 
  • Deo (ich hatte nie Probleme ein Deo mitzunehmen...)
  • Haargummi 
  • Abschminkprodukt (Reisegröße)
  • Gesichtscreme


Täglich gehen an deutschen Flughäfen ca. 10 000 Koffer verloren, daher gilt:

Alle wertvollen Gegenstände (egal ob ein materieller oder ideeller Wert) sollte Platz in deinem Handgepäck finden, da es doch einmal passieren kann, dass das aufgegebene Gepäck nicht mitkommt, später ankommt oder sogar komplett verloren geht! 

Liebe Grüße 




Kommentare:

  1. sehr gute Liste! Ich persönlich nehme auch noch die Reiseapotheke ins Handgepäck, mit hat mal bei der Zwischenlandung der Durchfall erwischt.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm du hast Recht. Ehrlich gesagt habe ich bisher noch nie auf meine Hinreise meine
      Reiseapotheke benötigt aber ein paar Notfall-Tabletten könnte ich noch mit aufnehmen. Danke für den Tipp :-)
      LG Bella

      Löschen