25.08.2017

Back to Mac





Hi meine lieben,

endlich habe ich sechs mehr oder weniger leere Produkte von MAC zusammen. Hat man 6 leere MAC Produkte kann man diese zu MAC zurück bringen und sich einen Lidschatten umsonst aussuchen. Achtet mal auf die Kartonverpackung wenn ihr euch ein Produkt kauft. Bei den Lippenstiften zum Beispiel ist es auf einer Lasche gedruckt, dass man das Produkt für Back to MAC nutzen kann. Früher gab es keinen Lidschatten sondern einen Lippenstift, das hatte mir besser gefallen. Allgemein finde ich aber Back to MAC wirklich eine gute Sache. Also bevor ihr was wegschmeißt, lieber nochmal nachschauen ob man es nicht aufheben sollte.

Concealer
Beide sind nicht wirklich leer, aber eindeutig zu alt um diese noch zu benutzen. Der Studio Finish Concealer ist sehr deckend und nur für Pickelchen geeignet. Gebt ihn bloß nie unter die Augen. Da er Zink enthält, trocknet er die Augenpartie total aus. Für meine Haut war er aber von Anfang an nichts. Viel zu trocken und er sah dadurch einfach nicht gut auf meiner Haut aus. Der Studio Finish Consealer war eines der ersten Produkte die ich mir von MAC gekauft hatte. Also ist er bestimmt schon 5 Jahre alt. Den Mineralize Concealer mochte ich wirklich gerne. Leider ist er irgendwann in Vergessenheit geraten und inzwischen auch einfach zu alt. Er ist viel leichter und cremiger als der Studio Finish Concealer. Dadurch aber auch weniger deckend. Er hat vorne einen kleinen Pinsel und lässt sich toll auftragen und verblenden. Diesen könnt ihr ohne Probleme auch unter die Augen geben.


Fix +
Eines meiner absoluten Lieblinge von MAC. Leider bekomme ich aus dem einen den Rest nicht wirklich raus. Es kommen nur noch grobe tropfen raus und das mag ich gar nicht. Es kommt normal ein wirklich feinen Nebel aus dem Sprühkopf. Viele denken das Fix + wäre ein Settingspray. Das ist es aber überhaupt nicht. Man kann es vielseitig benutzen. Zum Beispiel als Feuchtigkeitskick für die Haut vor der Foundation, es nimmt auch das Puderfinish wieder runter, falls man mal zu viel Puder aufgetragen hat. Es verbindet das komplette Make-up miteinander. Man sieht einfach danach viel frischer aus. Wofür man es auch gut benutzen kann ist für Pinsel. Diesen einfach leicht anfeuchten und die Lidschatten oder das Pigment lassen sich besser auftragen. Für mich wirklich jeden Cent wert. Ich habe es mir bereits nachgekauft.


Brush Cleanser
Diese werde ich mir nicht wieder nachkaufen. Ich mochten ihn zwar ganz gerne um die Pinsel zwischen durch sauber zu machen aber für eine Tiefenreinigung war er meiner Meinung nach nicht geeignet. Man hat zu viel Produkt gebraucht und Millionen Kosmetiktücher.

Und hier ist der ausgesuchte Lidschatten.

Es wurde:

Jest

Es ist so ein schöner Lidschatten, der sich auch perfekt zum Highlighten eignet. Er ist schön pigmentiert und hat einen schönen Schimmer. Er enthält keine groben Glitzerpartikel. Wenn ihr das nächste mal bei MAC seit, schaut ihn euch unbedingt an. (klick)


Habt ihr Back to Mac auch schon mal ausprobiert? Welchen Lidschatten habt ihr euch ausgesucht oder würdet ihr aussuchen?

Liebe Grüße,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen