10.05.2017

DIY - Schlüsselanhänger #1


Heute habe ich Euch ein ganz einfaches und schnell gemachtes DIY auf dem Blog. Ein einfacher Schlüsselanhänger, aber dennoch mit viel Potential. Ich mag es eh immer sehr gerne schlicht. Keine bunten Kombinationen und eher Pastell. Das ist meins. Ihr könnt diese Schlüsselanhänger auch ganz einfach mit kleinen Kindern basteln. Es eignet sich perfekt hierfür. Vielleicht als Muttertagsgeschenk oder einfach als ein nette Geste für Eure Lieben. Oder natürlich für einen selbst. 




Ihr benötigt hierfür: 


- 1 x große Kugel (2 cm Durchmesser)
- 2 x Kugel (1,5 cm Durchmesser)
- 1 x Buchstabenkugel 
- 1 x Lederband (ca. 20 cm Länge)
- 1 x  Schlüsselbundring





Anleitung:

Als erstes müsst ihr das Lederband mit einer Schlaufe um den Ring legen. (Siehe Abbildung 1)

Abbildung 1

Anschließend fädelt ihr die einzelnen Kugeln nacheinander auf. 






Als Letztes macht ihr einen Knoten am Ende. Ihr könnt den Anhänger lockerer lassen, dann dürft ihr den Knoten nicht zu nah an der letzten Perle knoten. 





Das wars. Ich weiß, vielleicht zu einfach um dem Ganzen einen ganzen Blogpost zu widmen, aber es geht ja auch vielmehr um die Idee an sich. Ihr könnt auch noch viele andere Perlen verwenden. Andere Farben, Formen und Größen. Es gibt schließlich eine Vielzahl an Perlen im Internet und in Läden. Ich habe meine bei idee.de in München gekauft.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen