26.03.2017

RezepteSonntag - Chia-Pudding

Hi meine lieben,

da ich die Woche leider nicht dazugekommen bin, gibt es heute wieder ein sehr einfaches Rezept. Naja, Rezept kann man dazu fast gar nicht sagen. Es sind insgesamt nur 2 Grundzutaten. Toppen kann man dann wieder mit vielen verschiedenen Dingen je nach belieben. Ich hab ja noch gar nicht erwähnt um was es eigentlich geht :) Es geht um Chia-Pudding. Dieser besteht, wie der Name schon sagt aus Chiasamen und Flüssigkeit. Ich nehme dazu am liebsten Milch. Man kann aber auch Wasser oder Reismilch, Hafermilch oder sogar Schoko- bzw. Vanillemilch nehmen. Die Chiasamen sind ja sogenannte Superfoods. Sind sehr gesund und man kann super viel damit machen. 


GRUNDZUTATEN

Chiasamen
Flüssigkeit

Pro Glas habe ich 15 Gramm Chiasamen und 110 ml Flüssigkeit bzw. Milch gemischt. Einfach in ein Gefäss geben, umrühren und kalt stellen. Die Chiasamen nehmen die komplette Flüssigkeit auf und es entsteht ein Pudding. Die Konsistent ist wirklich fast wie Pudding. Ihr könnt aber immer noch etwas Flüssigkeit dazu geben und es wird flüssiger.

Chia-Pudding mit Früchten

Mango
Frische Maracuja
Kiwie

Chia-Pudding mit Beeren

Himbeeren
rote und schwarze Johannisbeeren
Blaubeeren





Chia-Schokoladenpudding mit Nüssen

Schokoladenmilch bzw. Kakaopulver 
 (Für einen Schokopudding einfach die Milch mit Kakaopulver oder gleich Schokoladenmilch mit den Chiasamen mischen)
Erdnussmus
verschiedene Nüsse
Kakaobits

Chia-Pudding mit Granola und Kokos

Kokosflocken
Granola bzw. Müsli



So das war das "Rezept". Total einfach und ohne viel Aufwand gemacht. Am liebsten esse ich den Chiapudding mit Früchten oder eben den mit Schokolade und Nüssen. Falls ihr euren Pudding süßer haben möchtet, könnt ihr Zucker, Xucker oder Süßstoff dazugeben. Wie ihr möchtet. 

Ich hoffe sehr ich kann euch nächste Woche wieder etwas ausgefalleneres zeigen. Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche! Genießt das schöne Wetter!!

Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. Sieht total lecker aus und ich glaube,ich werde das auch mal ausprobieren:)

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sina, und wie hat dir der Chia-Pudding geschmeckt? Welche Toppings hast du benutzt?
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen