20.10.2016

Hello Fall - Mein gemütlicher Herbstabend

Hello Fall

wir haben beschlossen, den Herbst über immer wieder Blogposts zu verfassen, die das Thema Herbst aufgreifen. Egal ob es DIY's, Beautyprodukte, Routinen oder um das Thema Essen geht. Ich hoffe Ihr freut Euch und könnt Euch so noch mehr auf den schönen Herbst freuen!!!



Der Herbst lädt nicht nur zu romantischen Spaziergängen in Wäldern und an Seen ein, sondern auch zu gemütlichen Abenden. Wenn es draußen kühler wird, der Abend hereindämmert und neblige Stimmung hereinbricht, was gibt es da schöneres als Abends gemütlich auf der Couch zu liegen? Vielleicht habt ihr einen Kamin... ihr könnt dem knisternden Feuer lauschen, Maroni essen, einen heißen Tee oder Schokolade trinken und euch in die kuschelige Decke einmummeln. Es läuft zwar nichts gescheites im Fernsehen aber wofür gibt es Amazon Prime und Netflix? Ich stelle Euch heute anlässlich unseres Herbstthemas einen typischen und sehr gemütlichen Herbstalltag vor. 




Im Alltag muss es momentan nicht sonderlich auffällig sein. Ich liebe es eher ein sehr dezentes Alltagsmake-up zu schminken und den einen oder anderen auffälligen Lippenstift zu kombinieren. Aber hierzu gibt es bald einen gesonderten Blogpost. 

Für mein Make-up verwende ich in letzter Zeit unglaublich gerne die neue trend it up contour palette. Sie ist ein Dupe zur Smashboxpalette und hat es wirklich in sich. Super pigmentierte Farben und sie lassen sich sehr gut verblenen. Ein/zweimal mit dem Pinsel hinein und gut abklopfen reicht vollkommen aus. Rouge lasse ich meistens weg. Jedoch darf Highlighter niemals fehlen. Ich liebe die Creme Color Base von Mac in der Farbe Hush! Eines der besten Käufe in letzter Zeit. Ihr müsst es einfach auf Eure Wangenknochen einklopfen. 

Mein liebster Duft ist der neue Armani Si Rose Signatrue. Meine Mutter hat ihn mir aus Spanien mitgebracht. Dort war er im Angebot. Hier in Deutschland ist er zwar sehr teuer aber wirklich ein unglaublich guter Duft. Leider ist der Duft limitiert. Ich hoffe allerdings dass ihr noch einen ergattern könnt. Es lohnt sich definitiv. Ein wirklich sehr gelungener blumiger-pudriger Rosenduft.  




Aber kommen wir nun zu dem gemütlichen Herbstabend. Ich liebe es an solchen Tagen eine Maske aufzutragen. Es gibt wirklich ganz tolle neue Masken auf dem Markt. Meine zwei absoluten Lieblinge sind die neuen Masken von L'Oreal und the Body Shop. Reinigt erst gründlich Euer Gesicht bevor ist sie auftragt. 

Die L'Oreal Maske könnt ihr gut mit einem Pinsel auftragen. So verbraucht ihr auch weniger Produkt und könnt die Makse gleichmäßig auftragen. Die Tonerdemakse mit Eukalyptus-Extrakt klärt intensiv und mattiert die Haut. Sie wird sehr fest mit der Zeit da sie sehr gut trocknet. 9,95 € finde ich einen guten Preis da wirklich viel enthalten ist. Ihr braucht nicht viel Produkt wenn ihr die Maske mit einem Pinsel auftragt. Außerdem ist sie verschließbar und ihr könnt sie lange aufbewahren und immer wieder verwenden. Ich liebe fest werdende Masken sehr. 
Die The Body Shop Maske ist gleichzeitig ein Peeling. Grobe Körner peelen Eure Haut. Abgestorbene Hautschüppchen werden so sanft entfernt. Eure Haut fühlt sich danach sehr weich an. Sie befreit mit Bambuskohle, Teebaumöl und Grünteeblätter die Haupt von verstopften Poren. Ich liebe die Grünertee Reihe von The Body Shop. Diese Maske riecht auch wirklich unglaublich gut. Die Maske ist leider mit 18,00 € recht teuer aber wirklich jeden Cent wert. 

Anschließend nehmt ihr die Maske mit einem feuchten Waschlappen ab. Das peelt die Haut zusäztlich und befreit sie von überschüssigen Rückständen. Nun müsst ihr allerdings noch eine Feuchtigkeitspflege auftragen. Oder ein Serum. Massiert das Serum gut in die Haut ein. Wartet kurz bis es eingezogen ist und gebt anschließend Eure Pflege darüber. 


Nun kommt noch die Qual der Wahl. Welche Kerze zünde ich an. Oft wird mit Kerzenschein Gemütlichkeit verbunden. Und genau so ist es auch. Es gibt so viele neue und alte Düfte im Sortiment von Kringle Candle und Yankee Candle. Ich muss zugeben ich mag die Kerzen von Kring lieber als die Yankee Düfte. Aber ein Duft hat es mir angetan und ich könnte mich nie von ihm satt riechen. Den Sweet Home von Yankee Candle vergöttere ich. Bitte riecht einmal an diesem Duft wenn ihr die Gelegenheit habt. 

Aber Kringle hat auch wirklich tolle Düfte. Am liebsten habe ich die Wax Melt. So erreicht ihr das intensivste Duftergebnis. 







Während die Kerzen zu brennen und schmelzen beginnen, könnt ihr Euch einen leckeren (Nespresso) Kaffee machen. Vielleicht mit einem Schuss Pumpkin Spice Sirup. Den Blogpost hierzu verlinke ich euch hier

Oder Ihr probiert heiße Schokoladen aus. Ich habe ganz tolle Sorten gekauft. Von Dinzler gibt es heiße Schoko-lade mit Caramel, Zim, Orange etc. Die schmecken einfach nur göttlich!!! Aber es gibt auch von anderen Marken solche Kombinationen. 



Zu guter letzt fehlt natürlich noch das Abendprogramm... Aber was wenn es so viel Auswahl gibt? Es ist echt die Qual der Wahl. Meine derzeit liebsten Serien sind unter anderem House of Cards, Homeland, Suits, Lucifer, Downtown Abbeyund natürlich Gilmore Gils !!! Doch was ist, wenn man all diese Serien schon durch hat!? 


Ich kann Euch die Mini-Serie Night Manager sehr empfehlen. Oder Die Dokumentation über Amanda Knox! Sherlock Holmes ist ebenso sehr spannend und witzig zugleich. Aber Achtung Suchtfaktor!! Hot Fuzz.... Ebenso ein toller Klassiker der nie langweilig wird.


Ich wünsche Euch einen tollen Filme/Serien Abend mit heißer Schokolade und Maske auf dem Gesicht. :-) Entspannter und gemütlich gehts nicht. 


Eure 



1 Kommentar:

  1. Huhu,
    schöner Post, die Dinzler schokoladen mag ich auch sehr. Mit Zimt, göttlich.Ich bin im Herbst ein absoluter Serienjunkie, im Moment ist es Luce Cage, ein wenig strange, aber zum abschalten perfekt. Vorher hab ich alle Staffeln von 24 durchgesuchtet....:)
    Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    tascha
    taschasdailyattitude.blogspot.de

    AntwortenLöschen