21.08.2016

RezepteSonntag - Vegetarische Strudelteigtaschen

Hi meine lieben,

um wieder ein bisschen Abwechslung in unseren RezepteSonntag rein zubringen zeige ich euch wieder ein etwas herzhafteres Rezept. Es gibt diesmal Vegetarische Strudelteigtaschen. Den Strudelteig hatte ich noch eingefroren. Die restlichen Zutaten hat man normalerweise eigentlich zuhause. Somit ist das auch ein gutes Reste-Essen. Einfach alles was man an Gemüse noch hat, dazu geben. Egal ob es Zucchini oder Auberginen sind, es passt wirklich alles. Ich habe zum Überbacken Cheddar benutzt. Ich liebe Cheddar :) Ihr könnt aber auch hier einfach einen Käse eurer Wahl zum Überbacken verwenden.





Z U T A T E N 



Strudelteig
Paprika oder anderes Gemüse
eine Dose mit Mais und Erbsen
Tomatensoße mit Stücke ca. 250 Gramm
Käse zum Überbacken
Gewürze, Öl

Z U B E R E I T U N G

Als erstes die Paprika in kleine Stücke schneiden und die Dose mit dem Mais und Erbsen abtropfen lassen. Dann als erstes die Paprika anbraten und danach den Mais und die Erbsen dazugeben. Sobald alles gut angebraten ist gebt ihr die Tomatensoße dazu. Dann mischt ihr alles gut zusammen und würzt es ganz nach eurem Geschmack. Ihr könnt natürlich auch noch Chilli dazugeben. Bei der Füllung könnt Ihr das ganz nach eurem Belieben machen. Sobald die Füllung fertig ist, schneidet ihr den Strudelteig in Quadrate und legt sie auf ein Backblech. 


Dann faltet ihr den Strudelteig in Taschen und gebt die Füllung hinein. Drückt den Teig ein wenig an die Füllung damit er beim backen nicht auseinander geht. 


Jetzt noch Käse drauf und ab in den Ofen.



Für ca. 20 Minuten bei 200 Grad. Schaut einfach immer mal wieder nach. Sobald der Käse gut zerlaufen ist und der Strudelteig eine leichte bräune hat sind die Taschen fertig. Ihr könnt diese entweder warm oder auch kalt essen, schmeckt beides super lecker. 



Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen und probiert es aus. 

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag und für morgen einen guten Start in die neue Woche :)

Liebe Grüße,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen