07.06.2016

First Impression - Garnier Mineral Pure Frische

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ein First Impression Post für Euch. Ich habe vor ein paar Tagen ein Päckchen von Garnier erhalten, in welchem zwei neue Deos eingepackt waren. Ich liebe die Marke Garnier sehr. Ich habe viele Produkte wie mein Waschgel, meine BB-Cream, etc. und bin absolut begeistert. Darum war ich schon sehr gespannt auf diese beiden neuen Deos.  

Garnier Mineral Pure Frische 
- Blütensanftes Hautgefühl 
- 24 Non-Stop






Ich favorisiere weder Roller noch Spray. Ich benutze mal das eine und mal das andere. Bei mir kommt es eher auf den Schutz und den Geruch an. Es gibt sehr sehr viele Deos die ich einfach nicht riechen kann. Zu penedrant, zu blumig, zu aufdringlich etc. Ich möchte schließlich nicht nach dem Deo riechen, sondern nach meinem Parfum. Trotzdem, einen gewissen Frische-Kick möchte ich dennoch verspüren! 

Ich liebe frische, und eher seifige Düfte. Das Garnier Pure Frische Deo verspricht dies. Der Geruch ist wirklich sehr angenehm. Nicht zu aufdringlich und streng. Sehr frisch und sogar eher blumig süß.


Spray


Allgemein:
Widmen wir uns zuerst dem Spray. Ein Deospray ist sehr flächendeckend und zieht sofort ein. Es hinterlässt keinen nassen und klebrigen Film auf der Haut. Besonders an heißen Sommertagen ist dieses Deo der perfekte Frische-Kick. 


Das sage ich:
Ich benutze Sprays sehr gerne vor dem Sport und für Unterwegs. Außerdem habe ich in der Arbeit stets ein Deo in der Schublade aufbewahrt für Notfälle. Das Garnier Spray fühlt sich sehr angenehm und weich auf der Haut an. Der Duft ist ein bisschen süßlicher als der Duft des Rollers. Aber ich finde ihn sehr angenehm. Er bleibt sehr lange auf der Haut haften. Im Laufe des Tages verfliegt sowohl Parfum als auch Deo. Das ist ganz normal. Wer sich hiermit noch einmal einsprüht, riecht auch eine Zeit danach noch nach diesem Deo. Sozusagen der Parfumersatz :-) Da der Geruch wirklich sehr frisch und blumig ist, empfinde ich es eher als positiven Nebeneffekt. 

Meine Haut verträgt dieses Deo sehr gut. Des Weiteren fühle ich mich sehr sicher mit diesem Spray. Ich denke es löst mein bisheriges Arbeits-Deo ab und kommt morgen gleich mit in die Schublade. :-)


Inhaltsstoffe:
Das Spray beinhaltet kein Aluminium, Alkohol und keine Parabene. Da ich nur Deos benutze ohne Aluminiumsalze bin ich sehr begeistert. Aluminiumsalze stehen im Verdacht der Beteiligung an Brustkrebs oder Alzheimer-Erkrankung. Darum kommt für mich dieser Inhaltsstoff nicht mehr in Betracht. Aber es gibt ja allerhand Alternativen. Ich habe schon viele Deos ohne diese Inhaltsstoffe ausprobiert und von diesem hier bin ich auch sehr begeistert.  

Wer mehr zu den genauen Inhaltsstoffen erfahren möchte, der klickt hier




Roller



Allgemein:
Ein Deo-Roller hinterlässt einen dünnen Schutzfilm auf der Haut und wirklich zugleich sehr erfrischend.

Das sage ich:
Roller benutze ich ganz gerne. Ich finde bei Deo-Roller ist u.a. der größte Schutz gegeben. Ich habe hier noch nie daneben gegriffen und hatte mit der Schutzfunktion bei Garnier-Rollern immer Glück. Ich mag besonders den Geruch dieses Deos. Ich habe ihn schon ein paar Mal benutzt und bin sehr angetan.

Der angenehm frische Geruch des Rollers ist nicht so blumig wie der des Sprays. Der Duft verschwindet auch kurz nach dem Auftragen, was ich sehr gut finde. Ich möchte schließlich lieber nach meinem Parfum riechen als nach Deo. Jedoch finde ich Roller zum nochmaligen Deo-Auffrischen nicht so sehr geeignet wie Sprays. Ich mag den Gedanken nicht, dass der Roller über die Schweißstellen gleitet.... Ich empfinde es als unangenehm und unhygienisch als bei einem Spray. (Ja vielleicht ist der Gedanke komisch aber so empfinde ich es...)

Ich benutze Deo-Roller eigentlich nur nach dem Duschen oder in der Früh nach dem Aufstehen. 
Kurz nach der Rasur, wenn die Haut noch sehr gereizt ist, brennt der Roller auch nicht auf der Haut. 

Inhaltsstoffe:

Sowohl das Spray als auch der Roller beinhalten keinerlei Aluminium, Alkohol und Parabene. 
Mehr Informationen zu den Inahltsstoffen erhaltet ihr hier.



Fazit:
Also ich bin sehr begeistert von diesen beiden Deos. Sie haben mich sowohl im Duft, der Pflege und Haltbarkeit überzeugt. Natürlich bewirken sie jetzt keine Wunder aber dennoch sind es zwei solide Deos. Ich kann beide Varianten empfehlen. Ich denke das eine oder andere werde ich definitiv nachkaufen wenn es leer ist. :-) Und bis es soweit ist, kommt das Spray mit in die Arbeit und der Roller bleibt bei mir im Badezimmer.

Habt Ihr die neuen Deos von Garnier schon probiert?

Was ist Euer Lieblingsdeo?


Liebe Grüße

Eure





Kommentare:

  1. Huhu , ich mag die marke auch sehr gerne , hab die beiden allerdings noch nicht ausprobiert- habe momentan eines von Rexona mit leichtem Sommerduft- gefällt mir auch sehr gut :)
    Liebe Grüße
    Tascha
    taschasdailyattitude.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut, wäre mal einen Versuch wert. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte diese beiden Deos auch testen und bin mit den beiden sehr zufrieden. Ich finde es toll, dass es jetzt auf dem Markt so viele Deos ohne Aluminium gibt und werde mir diese Deos von Garnier definitiv nachkaufen!

    Liebe Grüße
    Elina

    www.beautyinspiration.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey tut mir leid für die lange Antwortzeit. Danke für deinen lieben Kommentar! Ich bin voll deiner Meinung. Es ist sehr wichtig dass hier mehr Auswahl verfügbar ist. Wenn man Aluminiumsalze wirklich vermeiden kann, sollte man es wirklich tun :-)

      Liebe Grüße
      Bella

      Löschen