21.03.2016

Bianca´s Schminktisch

Seit etwa 2 Jahren habe ich einen Schminktisch. Als erstes wollte ich den Malm Frisiertisch (hier). Aber der war mir dann doch von der Tischplatte zu schmal. Also habe ich meinen Schreibtisch der auch von Ikea ist (leider nicht mehr verfügbar) einfach umdekoriert und mir daraus meinen Schminktisch gemacht. Das war die beste Lösung. Ich habe damals einfach ein paar Dinge für die Aufbewahrung gekauft und schon war er fertig. Das meiste bekommt ihr bei bei Ikea. Ich werde aber unter jedem Bild dazu schreiben wo ich es her habe.

Überblick






Ganz an der linken Seite ist eine Dekolampe. Diese habe ich aber nie an. Die Lampe macht auch kein schönes Licht bzw. ist es nicht ausreichend um sich im dunkeln zuschminken. Somit ist sie nur Deko. Dann kommen meine Pinsel. Diese stehen in 3 Glasvasen von Ikea (hier) und sind super dafür geeignet. Ich wollte es recht schlicht. Meine Pinsel habe ich in Augenpinsel und Gesichtspinsel aufgeteilt. Da ich so viele Pinsel fürs Gesicht habe, habe ich diese nochmal unterteilt. Somit habe ich einen guten Überblick. Entschuldigt bitte, dass sie nicht sauber sind. Dann geht es weiter mit den Liplinern. Diese habe ich in einem Kerzenbehälter (hier) untergebracht. So kann ich gut sehen welche Farben ich habe und muss nicht ewig danach suchen. Dann kommen in dem Serviettenhalter (hier) meine Paletten. Ich habe die Naked von Urban Decay, eine von W7 und eine Z-Palette mit MAC Lidschatten. In den beiden Lippenstift Aufbewahrung von dm habe ich meine restlichen MAC Lippenstifte drin. Dann kommen in einem Wattestäbchenbehälter die Highlighter die ich zurzeit benutze. Diese wechsel ich regelmäßig aus damit ich immer wieder andere benutze.



Dann kommt meine Aufbewahrung von Muji (hier). Diese ist super gut geeignet für die Aufbewahrung von Kosmetik. Sie hat zwei Schubladen und bietet dadurch viel Platz. Meine MAC Lippenstifte habe ich in einem Acrylbehälter von TK-Maxx untergebracht. Da noch etwas Platz ist, habe ich noch einen Kabuki von Catrice, meine geliebte Lippenpflege von Nuxe und ein loses Puder von P2 darauf gestellt. 

In den Schubladen befindet sich folgendes 


In der oberen Schublade habe ich alle meine Grundierungsprodukte. Foundation, Concealer, Corecctor und Puder. 
In der unteren habe ich dann ein paar Blushes, Bronzer und Konturierpuder. Diese wechsel ich immer mal wieder aus damit nichts aus meiner Sammlung in Vergessenheit gerät. 



Dann kommt ein Behälter, den mir die liebe Bella mal zu einem Geschenk dazu gebastelt hat. Dieser eignet sich super für höhere Produkte und passt auch perfekt dorthin. Darin habe ich meine NYX Palette, den MAC Pinselreiniger, mein geliebtes Fix + Spray ebenfalls von MAC und das Settingspray von Urban Decay. Den Pinselreiniger benutze ich immer mal wieder für zwischendurch. Der Pinsel ist von Ecotools und ich verwende ihn immer nochmal um mein gesamtes Make-Up zu verblenden. 

Das Kosmetiktäschchen (Primark) steht da nur zur Deko und das hellblaue Gefäß (Bloomingville) habe ich von einer Freundin zu Weihnachten bekommen. Es sieht so schön aus. Dort habe ich meine Wattestäbchen untergebracht. 


Zu guter letzt habe ich da noch zwei  weitere Täschchen stehen. Das weiße war aus einem Pflege-Set von Lancome und das rosafarbene ist von Benefit. Dieses habe ich mal zu einer Bestellung dazubekommen. In dem weißen sind ein paar Lippenprodukte, die ich zurzeit gerne benutze und in dem anderen Augenprodukte. Meine liebste Mascara, Augenbrauengel und ein paar Kajalstifte. Ach und ein Anspitzer von P2. 

Habt ihr einen Schminktisch? Wenn ja, verlinkt uns doch bei dem Post. Ich bin gespannt :)

Liebe Grüße





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen